Was ist Ergotherapie

Was ist Ergotherapie?
Welches Ziel hat die Ergotherapie?

Welche Leistungen gehören zur Ergotherapie?

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.

Ziel ist es, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner  Lebensqualität zu ermöglichen.        

Definition Ergotherapie  DVE 08/2007

Welches Ziel hat die Ergotherapie?

 

Ziel der Ergotherapie ist u.a. der Erhalt, die Entwicklung oder Verbesserung von:

        Bewegungsabläufen, Tonusregulation, Koordination, Grob– und Feinmotorik,

         Mobilität und Geschicklichkeit

        Sinneswahrnehmung und Gleichgewichtsfunktionen

        Kognitiven Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit,

         Gedächtnis und Orientierung, Handlungsplanung, Problemlösungsstrategien

        Sozio- emotionaler Steuerung und situationsgerechtem Verhalten

        Alltagsbewältigung, Selbstversorgung, Gelenkschutzmaßnahmen,

         Ersatzfunktionen

Welche Leistungen gehören zur Ergotherapie (in unserer Praxis)?

 

          Erhebung eines individuellen ergotherapeutischen Befundes/Abklärung der

          Zielsetzung des Patienten und der Angehörigen/ Behandlungsplanung

          Durchführung der entsprechenden ergotherapeutischen  Maßnahme:

         Motorisch-funktionelle Behandlung

         Sensomotorisch-perzeptive Behandlung

         Hirnleistungstraining/ Neuropsychologisch orientierte Behandlung

         Psychisch-funktionelle Behandlung

           Belastungserprobung

         Schienenversorgung

         Thermische Anwendung

         Beratung zur Integration ins häusliche und soziale Umfeld

          Elternarbeit/ Angehörigenarbeit

          regelmäßige Verlaufskontrolle/ Anpassung der Zielsetzug

          Unterrichtung des verordnenden Arztes über den  Therapieverlauf

          bei Bedarf Kontaktaufnahme mit Kindergärten, Schulen, Pflegepersonal,

          beratenden Diensten und anderen Therapeuten

Willkommen

Was uns wichtig ist

Räumlichkeiten

Was ist Ergotherapie

Wen behandeln wir

Behandlungsformen

Prävention

Down Syndrom Ambulanz

Frühförderung

Veröffentlichungen

Wegbeschreibung

Kontakt

Impressum

Mitglied im
ADHS Team Wuppertal e.V.

www.adhs-team.de