Prävention in der Praxis

 

Präventionskurs „SENSOMOTORIK“
Bewegungsförderung und Haltungsschulung für Kinder

 

Ein gut aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel zwischen der Verarbeitung von Sinnesreizen und den Muskelreaktionen ermöglicht es uns, uns sinnvoll und gezielt in unserer Umwelt zu bewegen. Die Entwicklung hin zu einer adäquaten Koordination, einem guten Haltungshintergrund und genügend Ausdauer fällt nicht jedem Kind gleich leicht.

Das Kursangebot richtet sich an Kinder, die „motorisch hintendran hängen“ oder denen es schwer fällt, ihre Bewegungsmöglichkeiten im Alltag sinnvoll zu nutzen.                                                

In den Stunden werden durch gezielte Bewegungsangebote die Sinnessysteme angesprochen und die grob- und feinmotorische Entwicklung unterstützt. Dabei steht immer der Spaß  an Bewegung im Vordergrund.

Maximal 10 Kinder können an einer Gruppe teilnehmen, die von ausgebildeten Ergotherapeutinnen geleitet werden.

Der Kurs über acht Stunden ist als Primärpräventionsmaßnahme im Bereich Haltungsschulung sowohl durch die Primär- als auch durch die Ersatzkrankenkassen anerkannt. Somit können die Kosten auf Antrag durch die gesetzlichen Krankenkassen in voller Höhe übernommen werden. Eine ärztliche Verordnung ist für die Kostenübernahme nicht erforderlich.

Aktuelle Informationen und Termine über die Sensomotorikkurse können Sie telefonisch in der Praxis für Ergotherapie erfragen.

Prävention im Kindergarten

 

Zwischen Lernschwierigkeiten und Entwicklungsverzögerungen im Bereich der Sinneswahrnehmung und der Motorik gibt es einen engen Zusammenhang. Auf Grund dessen entwickelte die „AG für Prävention im Kindergarten“ die Fördermaßnahme „Wahrnehmung und Bewegung“, welche bereits erfolgreich im Auftrag der Bürgerstiftung für Kinder in Wuppertal in mehreren Kindergärten durchgeführt wird.

Angesprochen werden Kinder im Vorschulalter, die in ihrer sensomotorischen Entwicklung einen Nachholbedarf haben. Durch die Förderung werden bestehende Alltagsprobleme besser bewältigt  und das Risiko für die Entstehung von Schulschwierigkeiten wird vermindert.

Die AG für Prävention besteht aus vier Ergotherapeuten, die auf  frühkindliche Entwicklung spezialisiert sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns und auf der Homepage der Bürgerstiftung für Kinder in Wuppertal unter www.kinderstiftung-wuppertal.de.

Prävention

Prävention in der Praxis
Prävention im Kindergarten

Willkommen

Was uns wichtig ist

Räumlichkeiten

Was ist Ergotherapie

Wen behandeln wir

Behandlungsformen

Prävention

Down Syndrom Ambulanz

Frühförderung

Veröffentlichungen

Wegbeschreibung

Kontakt

Impressum

Mitglied im
ADHS Team Wuppertal e.V.

www.adhs-team.de